Tierwohl-Label als ökologische Mogelpackung

Newsticker - Recht

Die Naturschutzorganisation WWF kritisiert die derzeit diskutierten Vorgaben für ein staatliches Tierwohllabel als einseitig und unökologisch. 90 Prozent des deutschen Fleisches ist „ökologisch ungenügend“.